Kostenlose Faxe über das Internet verschicken

Wer bisher ein Fax versenden wollte, der musste sich entweder ein Faxgerät kaufen, über eine ISDN Karte faxen oder sich bei einem kostenpflichtigen Faxdienst anmelden. Letztendlich muss man aber trotzdem jedes ausgehende Fax bezahlen. Eine günstige und schnelle Lösung gibt es jetzt bei www.simple-fax.de. Über diesen kostenfreien Faxdienst können ohne Anmeldung sofort Faxe ins Deutsche Festnetz geschickt werden. Das Fax muss lediglich als PDF im Hochformat vorliegen. Ein Sendebericht kommt anschließend per E-Mail. Einfacher gehts wohl kaum noch.

Ein Trackback

  1. Von Faxen ohne Fax | provider-stoerung.de am 19. März 2010 um 16:16
    1

    […] und trotzdem Faxe empfangen und versenden kann. Vor langer Zeit habe ich da auch schon mal drüber gegrübelt. Zum Versenden gibt es nämlich reichlich kostenlose Dienste. Für das Empfangen von Faxen dagegen, […]