Kategorienarchiv: Technik

Wanddose mit Trennstecker

Wanddose

Wanddose

Vor ein paar Tagen kam hier plötzlich ein Paket an, dessen Inhalt mich doch sehr überrascht hat. Neben einer kleinen schwarzen Dose, an der noch die Kabel hingen, lag nur ein Brief bei. Ich hoffe, es ist ok, dass ich den Inhalt hier poste.

Hallo Christoph,

ich weiß nicht ob das auch als APL zählt, aber es steht POST drauf 😉
Ich habe das Teil auf dem Dachboden entdeckt. Laut meinem Großvater kamen die Telefonkabel hier früher ebenso wie der Strom oberirdisch an die Häuser, daher nehme ich mal an es hat damit etwas zutun. Vielleicht war es aber auch nur Teil der Hausverkabelung um ein Telefon auf dem Dachboden zu haben, was ich mir aber nicht so recht vorstellen kann, weil der Dachboden nicht ausgebaut ist.

Ein paar Tage später habe ich das Teil dann zufällig bei Wikipedia wiedergefunden, nämlich hier: Teilnehmer-Münzfernsprecher 55b.
Ich dachte das wäre vielleicht was für deinen Blog 🙂

Gruß
Simon

Nachdem ich den Artikel in der Wikipedia gelesen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass es sich bei der schwarzen Dose um die dort beschrieben Wanddose mit Trennstecker handelt. Wie die auf den Dachboden kommt, kann ich mir allerdings auch nicht erklären.

Vielen Dank an Simon für das Paket. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Der nächste alte Kasten

Dieses APL Foto von Francois zeigt mal wieder ein ziemlich altes Exemplar. Vielen Dank für das Bild.

Ein APL in der Wand

Machmal ist der APL auch schön in die Wand gebaut. Wie z. B. bei diesem guten Stück von der Firma Rutenbeck, das ich von Björn bekommen habe. Vielen Dank dafür.

APL von Rutenbeck

PS: Auf Björns Seite seht ihr wie man seine Fritzbox ordentlich anschließt. Besonders praktisch finde ich dabei den Lüfter an der Seite.

Ein APL setzt Rost an

Irgendwie hatte ich mich schon gewundert, warum ich so lange keine neuen APL Fotos mehr bekommen habe. Während sonst regelmäßig neue Fotos für meine Sammlung über fotos@provider-stoerung.de reinkamen, war es seit vielen Monaten ruhig geworden. Heute Vormittag habe ich dann den Grund dafür gefunden. Die Mailadresse ist eigentlich nur eine Weiterleitung auf ein anderes Postfach. Da immer wieder viel Spam darüber reinkam, habe ich vor ca. einem halben Jahr angefangen etwas stärker zu filtern. Leider ist bei einer Änderung, der dafür zuständigen Regeln, dann die Weiterleitung kaputt gegangen.

Mehr durch einen Zufall habe ich heute 4 Mails aus dem letzten halben Jahr wieder aus den Untiefen des Mailservers bergen können. Ich poste die Bilder in den nächsten Tagen und entschuldige mich hiermit bei allen Einsendern für die lange Wartezeit.

Der erste APL kommt vom Ingenieurbüro Knoop aus Celle und setzt schon ein bisschen Rost an. Aber sobald Post drauf steht, ist das auch nicht verwunderlich. Vielen Dank für das Foto.

Die APL Sammelung wächst weiter

Dank Michael aus Hagenwerder kann ich diesen Monat noch einen weiteren APL meiner Sammlung hinzufügen. Wie man sehen kann, ist der Kasten nagelneu. Der vorherige hat leider das Hochwasser in Görlitz 2010 nicht überlebt. Vielen Dank für das Foto und Grüße in die Heimat.

Wer übrigens gerade ein neues Haus baut und einen kurzen Überblick über die Regelungen bezüglich Kabelverlegung und APL sucht kann sich dieses kurze PDF über die Regel für die Kabelverlegung ansehen.

Neuer APL

Freitagabend lag wieder ein APL-Foto in meiner Inbox für meine Sammlung. Diesmal ein ziemlich neues Modell. Vielen Dank dafür an den Einsender.

Telefon Harddiskfailure

Auf dem Flughafen in FFM habe ich vergangene Woche dieses Telefon gesehen. Offenbar hatte sich die Festplatte verabschiedet.

Tefefon out of order

Gut getarnt

EVza59, gut getarnt

Gerade außen angebrachte Endverzweiger können gut versteckt sein. Kommt dann, zu einer ungünstigen oder schlecht erreichbaren Stelle, noch natürliche Tarnung, kann man schon mal länger nach dem Kasten suchen. Das ist leider auch Tina passiert, die mit viel Ausdauer 2 Monate lang nach ihrem APL gesucht hat. Letztendlich war er ziemlich gut unter viel Grün versteckt.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für das Foto und den Hinweis mit der Mailadresse.

1 km Internet

Vor einiger Zeit bin ich zufällig, auf dem Weg zur Arbeit, an dieser Kabeltrommel vorbeigekommen. Wie sich rausstellte wurde hier gerade ein neues Glasfaserkabel eingezogen. Quasi wieder 1 km Internet mehr. =)

DSL mit der Reichspost

EVZa25 mit Aufschrift Reichspost

Wie bereits gestern per Twitter versprochen gibt es heute wieder Bildmaterial. Der APL auf dem Foto stammt noch aus einer Zeit von der nur noch wenige Zeitzeugen berichten können. Die Aufschrift „Reichspost“ ist ein typisches Erkennungszeichen für den gußeisernen EVZa25. Dieser Verteiler wurde Anfang des letzten Jahrhunderts installiert und tut seit dem seinen Dienst. Obwohl er inzwischen sicher in die Jahre gekommen ist, wird darüber immer noch telefoniert und natürlich auch per DSL gesurft. Einen baugleichen APL hatten wir übrigens hier schon mal.

Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Vater für das Bild.