WordPress zeigt keine Bilder mehr an

Die Hitze macht auch mir zurzeit zu schaffen. Trotzdem habe ich gestern Abend noch etwas am Blog gewerkelt. Das war leider ein großer Fehler wie ich heute feststellen musste. Da ein kleiner Vertipper dafür gesorgt hat, dass den ganzen Tag über keine Bilder angezeigt wurden. Statt dessen kam beim direkten Aufruf der Bilder nur der Fehler „403 Permission denied“.

Der Grund dafür ist ganz einfach. Der Ordner „/wp-content/upload“ braucht für meine WordPressinstallation die Rechte 755, die mit chmod gesetzt werden müssen. Alle Dateien in diesem Ordner müssen ebenfalls 755 haben. Wer SSH Zugang zu seinem Webserver hat muss im Verzeichnis wp-content seiner WordPressinstallation einfach folgenden Befehl ausführen.

chmod 755 -R upload

Damit werden für alle Dateien und Ordner die richtigen Rechte gesetzt. Wer nur FTP Zugang hat, muss eventuell etwas mehr klicken, um das Problem zu beheben.“

Wer das Plugin Nextgen für die Anzeige von Galeriebilder nutzt kann damit auch die Thumbnailerstellung wieder reparieren.

Danke an alle, die mich heute auf den Fehler aufmerksam gemacht haben. Tut mir wirklich leid wegen der Downtime.

4 Kommentare

  1. 21. August 2012 (08:20) | Permalink
    1

    Die Ordnerberechtigungen sind okay. Die Dateien brauchen aber wohl eher 644er Rechte. Es ist nicht empfehlenswert, einfach so an irgendwelche Dateien execute-Rechte zu verteilen.

  2. 22. August 2012 (06:45) | Permalink
    2

    Für die Dateien hatte ich 644 und alle anderen Kombinationen schon durchprobiert. Das hat aber mit der NexGen Gallery nicht mehr funktioniert. =(

  3. 23. August 2012 (06:25) | Permalink
    3

    Hm okay. Das klingt zwar unlogisch (wofür sollte ein Bild ausführbar sein), aber ich kenne das Plugin nicht.

    Dann sieh meinen Kommentar als gegenstandslos an. 😛

  4. 24. August 2012 (21:04) | Permalink
    4

    Wie gesagt, ich hatte alles durchprobiert und konnte das als Fehler zumindest reproduzieren.