Alice startet VDSL

Ihr habt es sicherlich schon gelesen. Alice bietet in Zukunft auch VDSL an. Wer heute morgen auf der Alice Webseite Infos dazu gesucht hat, der suchte vergeblich und musste die Hotline bemühen. Inzwischen sind die Preisinfos zum VDSL Angebot online.

Wer bestellen will sollte sich denoch bei der Hotline beraten lassen. Wie bei vielen neuen Produkten, gibt es da nämlich noch ein paar kleine Einschränkungen. So ist zum Beispiel zur Zeit keine Rufnummernmitnahme möglich. Außerdem kann es zu einem 14 tägigen Ausfall des Anschlusses kommen, falls man den Anbieter wechsel will. Auch Bestandskunden, die bereits einen Alice Anschluss haben, können nicht ohne weiteres wechseln. Also lieber erstmal nachfragen, bevor man am Ende ganz ohne Anschluss dasteht.

Keine Drosselung bei intensiver Nutzung

Die Computerbase hatte beim Alice Pressesprecher Carsten Nillies nachgefragt, ob man Nutzer mit hohen Transfervolumen die Geschwindigkeit drosseln will. Das ist für viele sicherlich ein nicht ganz unerhebliches Entscheidungskriterium. Die Antwort aus Hamburg lautet dazu ganz klar nein. Glück gehabt, würde ich mal behaupten.

Ein Kommentar

  1. suncrest
    4. November 2009 (08:31) | Permalink
    1

    Also 10€ mehr für eine kostenlose hotline und 8h entstörzeit sind schon happig. die gratis hotline gibts bei der telekom umsonst, 8h entstörung kosten 2,99€.

Ein Trackback

  1. 1

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von gantor, gantor erwähnt. gantor sagte: Neuer Artikel: Alice startet VDSL: Ihr habt es sicherlich schon gelesen. Alice bietet in Zukunft.. http://bit.ly/1FyTRX […]