Störungen können bei Alice wieder kostenfrei gemeldet werden

Wer ein Problem mit seinem Alice Anschluss hat, kann ab sofort eine kostenfreie Rufnummer anrufen. Unter 0800/5251378 nimmt Alice wieder Störungen kostenlos entgegen. Damit gehört Alice zu den wenigen Anbietern die einen kostenfreien Entstörungsdienst anbieten.

Teuer ist schlecht für’s Gemüt
Seit der Umstellung der bisher bekannten kostenfreien Alice Störungshotline 0800/411 0 411 auf die kostenpflichtige Hotline 01805/56 56 gab es immer wieder Posts von verärgerten Kunden in diversen Foren. Da der Telefonanschluss nicht funktionierte haben einige Mutige die kostenpflichtige Alice Hotline mit ihrem Prepaid Handy angerufen und locker 50 Euro für das Gespräch ausgegeben.

Endlich wieder umsonst
Damit ist jetzt Schluss. Die neue Hotline ist wieder wie gewohnt kostenfrei und kann auch mit dem Handy gratis angerufen werden.

Quelle: Alice Homepage

22 Kommentare

  1. 15. Oktober 2007 (19:23) | Permalink
    1

    Wenn dem dann so ist finde ich das gut
    Bin auch schon in den Genuss gekommen den Kostenpflichtigen Anruf tätigen zu müssen
    Mal sehen wie lange es dann kostenlos bleibt

  2. Icecold
    17. Oktober 2007 (10:21) | Permalink
    2

    Ja ganz herrvoragend nur bisher habe ich schon 30 € verschleudert, weil kein alice mitarbeiter mir das gesagt hat. Na ja das Geld hol ich mir von denen wieder. Nun bin ich ersteinmal in der Warteschleife

  3. maed
    31. Oktober 2007 (08:28) | Permalink
    3

    “Na ja das Geld hol ich mir von denen wieder.” vermutlich haben sich da einige, mit ihren einzelverbindungsnachweisen schriftlich bei der junge dame gemeldet, wird auf die dauer sicher teuer, der verwaltungsaparat der dahinter dann in bewegung seien muss, um das zeitnah zu bearbeiten :)

    btw.
    …hab mir sagen lassen, das die störungshotline lediglich auf telefoniestörungen begrenzt sein soll?

  4. yebo
    29. Dezember 2007 (18:52) | Permalink
    4

    Richtig – nur Telefonstörungen! Internetstörungen können nur kostenpflichtig über 01805 gemeldet werden. Ist ein Unding aus meiner Sicht! Meine Leitung hängt sich regelmässig auf und muss vom Service resettet werden – dafür soll ich jetzt bezahlen? Ich kann nur sagen, dass Leistung und Service von Alice magelhaft sind! Meine Rechnungen lassen sich zB gar nicht mehr aufrufen, Namensänderungen sind seit 3 Jahren nicht übernommen worden etc. Zeit, sich nach einem neuen Anbieter umzuschauen…

  5. Arne
    2. April 2009 (17:19) | Permalink
    5

    Schade, ich bin schon sehr lange bei HanseNet… ääääh Alice. Eine kostenfreie Störungsstelle gibt’s nicht und der Kundenservice (für nur 14C/min.) konnte nicht helfen. Vor 2 Tagen, so höre ich gerade von der Kundenservice Plus (für nur 89C/min.), wurde meine Domain von einem Server zum Anderen verschoben. Seither geht der Zugriff auf die Site und eMail nicht mehr. Ich möchte doch bitte beim Kundenservice (für nur 14C/min.) anrufen und mich an die Technik weiterleiten lassen. Da hing ich gerade 6 min. in der Warteschleife und muss das hier mal kundtun.

    Pfffff – schon besser. Was bleibt, zurück zur Terrorkom? Wer hat ‘ne Idee?

  6. 2. April 2009 (21:10) | Permalink
    6

    Ich hoffe du hast nicht auf Alice Fun gewechselt. Da ist nämlich keine Domain mehr mit drin.

    Ansonsten probier mal ob du über http://email.hansenet.de noch an deine Mails kommst.

  7. westermeier,peter
    8. Mai 2009 (13:51) | Permalink
    7

    die kostenfreie Nummer gilt nicht fürs Internet!!!!!!!!!!
    Hab grade Probleme!!!!!
    1. Anruf mir wurde bestätigt das eine Störung vorliegt. Ich soll in 10 Minuten nochmal die Störungsannahme (14 ct/m) anrufen, um eine zusätzliche Messung durchzuführen-natürlich hört man da erstmal einige Meldungen bis es weitergeht!!!!!
    2. Anruf- das übliche blabla- Verbindung trennen, damit gemessen werden kann (in 10 Minuten wieder anrufen).
    3. Anruf- das übliche blabla- man RUFT mich zurück, ich denk klasse, geht ja.
    KEIN ANRUF ne Kurzmitteilung auf meinem Hnady- Ticketnummer ……….
    3 Stunden keine Probleme-nun wieder die kostenpflichtige Nummer wählen-
    das übliche blabla, jetzt etwas ausführlicher (damit die nächste Minute erreicht wird!),
    Wartezeit ca 5 Minuten.
    Jetzt die “beste Leistung”, bekomme Kurznachricht während ich dieses schreibe, Probleme behoben.
    Zwischenzeitlich bin ich aber wieder “geflogen”.
    Ich bin wesentlich mehr verärgert über die Vorgehensweise mit einem unzufriedenen Kundern als über das noch nicht gelöste Problem als solches.

  8. günter tronke
    20. Juli 2009 (08:30) | Permalink
    8

    hatte gester ein problem mit der 018055656 nummer man hat mich 1 stunde warten lassen ohne das ich eine menschliche stimme gehört habe ich finde es eine schweinerei wie den leuten das geld aus der tasche gezogen wierd das hatte ich von Alice eigentlich nicht erwartet werde mich jetzt bei einen anderen anbieter anmelden

  9. 2. November 2009 (09:35) | Permalink
    9

    Ich habe den Mut gehabt und bei Alice Einen Auftrag gegeben. Mitte Sep. ist der Anschluss einegerichtet mit einem Alice Modem. Internet im Netzwerk ist nicht möglich laut Alice HL. Ich darf Internet wie vor 20 Jahren mit einer CD auf einem rechner Installiern, um Internet zu bekommen!!!! Die Alice HL könnte mir nicht helfen. Ich musste einen WLAN- Router bei Alles kaufen. Die Einrichtung des WLAN- Route Anschlusswechsel und Versandkosten sind mir in Rechnung gestellet worden. Obwehol ich mit der Auftragsverwaltung vereinbart habe, dass dies Kosten frei sein wird. Da ich die Bestellung im Sep. im Internet getätigt habe, bekamm ich nur 6 Monate Rabet. Auf der Internetseite hat alice die 6 Monate getrichen und 12 Monat geschrieben.
    Die Auftragsverwaltung wollte und könnte nichts dran tun. Sie bestätigten den Auftrag mit 6 Monate Rabat.
    Dazu kommt einen Riesen Hammer. Aug der Internetseite von ALice bietet die Firam Option zum Anschluss für 14,90€ Talke4free Zone. In dieser Option berechnet Alice für die gleiche Vorwahl :
    00972 xxx zwei Preisen. Einmal nach Israel und einmal nach Palästina Obwohl die beiden
    ISRAEL und PALÄSTINA auf der Internetseite Ohne Indesx( 1) stehen. Länder mit Indes dürfen nur 500 Minuten im Monat. Ich sehe keine Einschränkungen in diesem Fall.
    Ich bekamm eine Rechnung über 400 € für Teleonate mit der Vorwahl 00972 xxx.
    Ich stelle fest, dass Alice auf der Internetseite ist nicht die gleiche in der Auftragsverwaltung ist.
    Dies ist nicht akzeptapel.
    Brauche einen Tip und helfe. Wie kannman mit so einem Fall am besten vorgehen??
    Danke im Voraus.

  10. Andrea
    10. Februar 2010 (11:02) | Permalink
    10

    Das ist wahr, die Leistung und der Service von Alice ist “nett” ausgedrückt Mangelhaft! Eine
    Unverschämtheit jagt die nächste…
    Teure Hotlines, unnötige Rechnungs zusendungen die mehr betragen als der Betrag an sich, Bauernfängerei, Abzocke, ect….
    Also ich werde auch kündigen und mir einen neuen besseren Anbieter suchen….

  11. Christian
    29. März 2010 (17:35) | Permalink
    11

    Jaja, kommt mir doch alles sehr bekannt vor, was ich hier so lese.
    Kann nur sagen, dass ich mich seit über nem Jahr mit der Alice herumärgere. Service und Leistung sind absolut unterirdisch, eine bodenlose Frechheit!!
    Nicht nur, dass die Alice es nicht hinbekommt, einem eine stabil laufende DSL-Verbindung zur Verfügung zu stellen und man eig. ständig mit Verbindungsab- und/oder Leistungseinbrüchen des Internets leben muss, nein, man darf dann auch noch ohne Ende Kohle bei der kostenpflichtigen Hotline blechen, ohne dass einem mal wirklich längerfristig geholfen wird, noch dazu wurde ich wiederholt extrem unfreundlich behandeln lassen(obwohl ich immer freundlich bleibe), teilweise legten sie sogar einfach auf!

    Kann nur jedem DRINGEND von diesem miserablen Anbieter abraten, erspart euch den Ärger!

  12. devil1989
    30. Mai 2010 (23:13) | Permalink
    12

    Aslo ich kann mich nicht über alice beschweren einwandfreiue i net leistung bzw wenn wa snicht geht absulut guter service

  13. 1. Juni 2010 (00:33) | Permalink
    13

    Geht mir genauso.

  14. Doberenz
    21. Juni 2010 (09:49) | Permalink
    14

    Leider gibt es unter der Nummer keine Verbindung, um die Störung zu melden. Aktuell erfahren am 21.06.2010.

  15. Peter Link
    3. März 2011 (22:20) | Permalink
    15

    Seit nunmehr zwei Monaten versuch ich Alice bei mir Zuhause zu installieren, das erste mal klappte es aus Zeitmangel von mir nicht ( habe Montag früh bescheid gesagt, dass ich Donnerstags nicht kann) war aber leider zu spät…!!! Seit dieser Zeit probier ich nen neuen Termin zu bekommen, aber weiter wie zu irgendwelchen Warteschleifen bin ich leider nie mehr gekommen…!!!
    Habe die Schnauze nun voll und werde das mir gesendete Produkt, nun unfrei an Alice zurücksenden und den schon von meinem Konto abgezogenen Betrag zurückbuchen…!!!!
    Dann doch lieber T – COM…..!!!!!

  16. 1. Dezember 2011 (15:00) | Permalink
    16

    Alice Hotline kostenlos anrufen: Viele Kunden von Alice kennen nur die teure 01805 Rufnummer, aber die 0800-4110411 Telefonnummer vom Alice Kundenservice ist sowohl vom Festnetz, als auch vom Handy kostenlos zu erreichen. Wer ein technisches Problem bei Alice melden will, sollte die 0800-525178 anrufen, denn die Alice Hotline für Störungen erreicht Ihr unter der Telefonnummer: 08005251378 ebenfalls vom Festnetz und vom Handy kostenlos. Diese kostenlose Hotline ist ausschließlich für die Meldung von Störungen eingerichtet worden und rund um die Uhr zu erreichen.

    LÜGE!!! KANN MAN STUNDENLANG WARTEN BIS ENDLICH MENSCHLICHE STIMME AUFTAUT!!! NACHTSÜBER GEHT ANS TELEFON GAR KEINE , WEIL ANSCHEINLICH DIE STÖRUNGSSTELLE NUR BIS 02:00 TÄTIG IST, so letzte Ausrede !!! UNVERSCHÄMT WIRKLICH!!!

  17. 1. Dezember 2011 (15:37) | Permalink
    17

    Bin seit ca.3 Monate auf Kabellose Verbindung umgestiegen…KATHASTROPHE!!!!!!!!! In diese Zeitraum gab’s mindestens 4 Mal totale Verbindungsausfall…Für mehrere Stunden!!! Es ist erhebliche Problem für mich, da muß mit PC abreiten, kann keine einwandfreie Arbeit leisten. Umsatzausfall für Arbeitgeber, aber vor allem unzufriedene Kunden!!!Alice-Stöhrungsstelle sowie Kundendienst möchten seine Schuld nicht anerkennen und behaupten das es am PC liegt. Anscheinlich möchten gar nicht wissen das es in Verbindung oder Leitung eine Problem vorliegt…dann nach ausdrückliche Problembeschreibung schlagen einen Prüfung vor….Dann Stundenlang passiert nichts… dann wie schon schrieb hier oben jemand, prüfen die mehrmals et selbe und immer noch kein Ergebnis, kein Funktion. Wenn endlich d.PC funktioniert wieder dann nur für nächste 1-2 -3 Wochen!!!
    Mitlererweile habe mir neue Rechner gegönnt und ET kann die Problemen feststellen. Na klar, an PC kann es nicht liegen, da der PC-Prüfung die Problemen feststellt und die Ergebnisse anzeigt. Es sind ständig Problemen mit Breitbandmodem…Kompatibilität…!!! Kann mir jemand sage welche Anbieter ist verantwortungsvoll und leistete einwandfreie Funktion d.Internetverbindung?
    LG

  18. 1. Dezember 2011 (15:40) | Permalink
    18

    Service und Leistung sind absolut unterirdisch, eine bodenlose Frechheit!!! DAFÜR BEZAHLEN WIR NOCH GELD!!!

  19. Rosita Kohrs
    22. Februar 2012 (12:11) | Permalink
    19

    Ich musste auch nach einer 2wöchigen Störung ( kaputter Router) lange in einer teuren Warteschleife warten. Komischer weise habe ich, obwohl ich mind. 3Wochen ohne Internet war, fast eine doppelt so hohe Rechnung wie sonst. Ich wusste nicht warum mein Internet nicht funktionierte, weil ich nicht viel Ahnung davon habe. Ich finde bei solchen Ausfällen, müsste man automatisch darauf Aufmerksam gemacht werden, dass etwas kaputt ist, oder zu überprüfen.
    Das würde einem weiter helfen, der sich mit der Materie hier nicht so auskennt. Ich versuche mal eine E-Mail zu schreiben, wäre schön wenn ich die Kosten auch zurück bekäme.

  20. 22. Februar 2012 (13:56) | Permalink
    20

    1. Eine höhere Telefonrechnung hat nichts mit der Nichtnutzung der Internetflatrat zu tun, sondern mit zu vielen Telefongesprächen.
    2. ISPs zu verpflichten die Anschlüsse ihrer Kunden pauschal zu überwachen, ob diese sie auch fleißig nutzen ist keine so gute Idee.
    3. Für welche Kosten ist Alice denn in diesem Fall verantwortlich?

  21. THOR
    18. März 2012 (20:56) | Permalink
    21

    alice funktinierte eigendlich bei mir immer recht gut…bis vor vier monaten…da hatte ich das problem das immer zur gleichen zeit das internet ausging für einige min…tag ein tag aus das selbe aber ok das war ja immer nur kurz(so zwei-drei min)dann war wieder alles normal…und heute habe ich das problem das es öfters am tag ausgeht und ich auch nicht mehr wirklich eine geschwindigkeit bekomme im höstfall mal 1,5mb und damit kann ich nicht wirklich was anfangen…angerufen da und das problem geschildert…neues modem bekommen…jedoch hat das nichts gebracht…wieder angerufen…neue telefondose…dann ging es mal ca ne woche einigermaßen…und schwups wieder das selbe problem…wieder angerufen..angeblich wieder das modem defekt…dann angeblich der splitter defekt…angeblich keine originalkabel benuzt…usw usw uswhab so die schnauze voll von denen das geht garnicht…was auch immer schön komisch war immer wenn ich da anrief und die dann mal an der leitung rumspielten hatte ich über 6mbits aber leider auch nur ein zwei stunden…kann mir das mal einer erklären?…jetzte will nen techniker(nach drei monaten rumärgern)mal vorbeischauen…wo soll das noch änden mit diesem verrein…hauptsache sofort komplett abstellen können ohne mahnung wenn mal ein euro fehlt…au au…lasst bloss die finger von alice und holt euch qualität ins haus!!!!

  22. 19. März 2012 (16:47) | Permalink
    22

    Tja, Qualität. Wo gibt es das heute noch?

Ein Trackback

  1. 1

    [...] gestellt. Wenigsten hat er versucht den Kommentar im passenden Artikel zu hinterlassen: “Störungen können bei Alice wieder kostenfrei gemeldet werden“. hallo zeit 2 tage kann ich nicht telefoniren das ist mein kunden nummer DE 01644*** mein [...]