Preissenkung bei Arcor für das All-Inclusive-Paket

{{bannerarcor}}

Der Preiskampf der Internetanbieter scheint nie aufzuhören. Immer wieder gibt es neue Schnäppchen und verlockende Angebote. Diesmal startet Arcor in die Herbstoffensive und drückt den Preis nochmal um 5 Euro runter. Dabei wird das All-Inclusive-Paket von 34,95 Euro für Neukunden auf 29,95 Euro reduziert.

Nicht für jeden zu haben

Nach Angaben von teltarif.de gilt diese Änderung nur für Neukunden die im Zeitraum zwischen dem 13. Oktober und dem 31. Oktober bestellen. Weiterhin steht dort aber auch, das der Grundpreis des All-Inclusive-Pakets auch für Neukunden 34,95 Euro beträgt und der Rabatt von 5 Euro lediglich über eine Gutschrift realisiert wird. Ähnlich lief die Umsetzung vor kurzem bei Alice mit der Aktion „Take it Easy“. Auch dort wurde der Preisnachlass über eine monatliche Gutschrift geregelt.

Fragen lohnt sich auf jeden Fall
Alice hat sich auch den Bestandskunden gegenüber fair verhalten und dort die Gutschrift auf Nachfrage angeboten. Wer also bereits einen Anschluss bei Arcor hat, sollte auch hier einfach nachfragen.

Was ist überhaupt drin im All-Inclusive-Paket?
Im All-Inclusive sind bei Arcor beide Flatrates, für Telefon und Internet enthalten. Für den Internetzugang kann man zwischen 3 Geschwindigkeiten wählen, die letztendlich den Preis beeinflussen.

  • DSL 2000 – 29,95 Euro
  • DSL 6000 – 34,95 Euro
  • DSL 16000 – 39,95 Euro
  • Als kleines Goodie, gibt es ab dem DSL 6000 Anschluss ein WLAN Modem gratis dazu.

    Gibt es das irgendwo billiger?
    Durch die Preissenkung bei Alice ist lediglich der DSL 2000 Anschluss von Arcor etwas billiger als die Konkurrenz. Zum Vergleich, den DSL 16000 Zugang mit Telefon und Internetflatrate bietet Alice z. B. derzeit für nur 34,95 Euro als an.

    Ein Kommentar

    1. 13. Oktober 2007 (13:33) | Permalink
      1

      Bin mal gespannt, wann NetCologne wieder nachzieht 😉